Tennishalle Erhardt - Björn Borg

Tennishalle Erhardt in Kronach-Neuses

Bereits mit der Fertigstellung 1982 war die Tennishalle Erhardt nicht nur wegen ihrer Dimensionen außergewöhnlich, sondern vor allem wegen der hochwertigen Innengestaltung. Unter dem 42 Meter frei gespannten Dach entstanden zwei Spielfelder mit internationalen Abmessungen

Die Spieler konnten sich über den damals modernsten Bodenbelag freuen- Kunstrasen mit Quarzsand. Dieser wurde mehrmals erneuert und besteht heute aus einen strukturierten Teppichboden mit Spezialgranulat. Die Spieleigenschaften sind annähernd die gleichen wie auf Sand.

Die Halle ist gleichmäßig ausgeleuchtet und die Dachform der Ballflugbahn angepasst. Eine automatisch geregelte Heizungs- und Lüftungsanlage ermöglicht das Spielen mit kurzen Hosen auch im tiefsten Winter und garantiert ein gleichmäßiges Klima.

Den Sportlerinnen und Sportlern stehen Umkleideräume mit Duschen, sowie ein Aufenthaltsraum für das gemütliche Zusammensitzen vor und nach dem Tennis zur Verfügung. Über die großflächigen Fenster können Zuschauer beide Plätze überblicken.

Die Tennishalle ist von Montag bis Sonntag jeweils von 8:00 bis 23:00 Uhr geöffnet.
Buchungen von Abonnements und Einzelstunden sind jeder Zeit möglich.